Telefon
09841 - 3066

Eisenmangel

erstellt von Pia Schmidt

Alles andere als „altes Eisen“!

Alles andere als „altes Eisen“! Fehlt dem Organismus länger der lebensnotwendige Mineralstoff Eisen, kann dies dazu führen, dass das Blut die Körperzellen nicht mehr genügend mit Sauerstoff versorgt: Schnell fühlt man sich müde und abgeschlagen. Weltweit leiden 25 Prozent der Menschen an Eisenmangel, besonders Frauen sind betroffen. Am besten vorbeugen lässt sich Eisenmangel mit einer ausgewogenen Ernährung. Wir beraten Sie gern zum Thema!